Warum liegt das Aktiendepot kurzfristig schlechter als der MSCI World Index?

Das kann mehrere Gründe haben:

a) In unserem Depot befinden sich hauptsächlich US-Aktien. Starke Devisenkursveränderungen verbessern oder verschlechtern die Depotperformance gegenüber dem Index. Fällt der US-Dollar, sind diese Aktien in Euro weniger wert, auch wenn ihr Kurs in Dollar unverändert ist.

b) Verändern sich die Kurse der US-Aktien stärker als die Kurse in der gesamten übrigen Welt, wird die Depotperformance sich auch stärker verändern als die Performance des Index.

c) Unsere flüssigen Mittel (Liquidität) unterliegen keinen Kursschwankungen. Dieser Teil des Vermögens trägt nicht zur Performance bei.

Sind Aktien im Januar 2018 nach fast neun Jahren Hausse zu teuer?