Aktiendepot vom 18.09.2020

Wie angekündigt haben wir 190 St. General Mills verkauft. Der Tagesschlusskurs bei Tradegate lag am 15.09.20 bei 49,81 €. Unter Berücksichtigung von 1 % Transaktionskosten erlösten wir 9.369,26 €. Unser Kassenbestand hat sich dadurch auf 12.890,60 € erhöht. 

Aktiendepot vom 18.09.2020
Anklicken zum Vergrößern

Parker-Hannifin haben in der letzten Woche eine Kurssprung auf 181,48 € gemacht, die übrigen Werte haben sich nur leicht verändert. Es ist relativ wenig Bewegung an den US-Börsen. Der näherrückende Termin zur Präsidentenwahl in den USA macht sich bemerkbar.

In unserem Wochenbericht vom 11.09.20 hatte sich der Kassenbestand um 183,32 € gegenüber der Vorwoche erhöht. Dieser Betrag stammt aus den Quartalsdividenden des Monats August. (Exxon, 3M, Parker-Hannifin, Wells Fargo). Wir hatten vergessen, diese Zahlungen im Text zu erwähnen. 

Seit dem 01.01.2013 ist der Gesamtwert unseres Depots um 166 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 76% zu. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.