Aktiendepot vom 30.04.2021

Die in der letzten Woche angekündigten Verkäufe (Intel, Wells Fargo) und Käufe (Unilever, Clorox) haben wir zu dem Tagesschlusskurs vom 27.04.21 der Börse Tradegate abgerechnet. Wie immer berücksichtigten wir Transaktionskosten von 1 Prozent.

Aktiendepot vom 30.04.2021
Anklicken zum Vergrößern

In der nächsten Woche wollen wir noch unseren Bestand bei Amgen Inc. aufstocken. Danach ist der Umbau des Depots vorerst beendet.

Kauf 15 St. Amgen Inc. – WKN 867.900 – Börse: Tradegate – Limit: billigst

Bei BASF wurde am 30.04. die Jahresdividende in Höhe von 3,30 € pro Aktie gezahlt. Der aktuelle Kurs ist durch den Dividendenabschlag entsprechend verringert. Wir werden die Dividende erst am 15.05. der Kasse gutschreiben.

Seit dem Beginn am 01.01.2013 mit 25.000 € ist der Gesamtwert unseres Depots um 218 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 119 % zu.

Aktiendepot vom 23.04.2021

In der vergangenen Woche haben wir überwiegend leicht nachgebende Kurse gesehen. Intel Corporation verbilligten sich allerdings um 9 % gegenüber der Vorwoche. Wir werden diesen Wert in der kommenden Woche verkaufen. Auch unsere aktuell beste Gewinnposition (+ 45 %), Wells Fargo Company werden wir verkaufen. Aufstocken wollen wir dagegen unseren Bestand an Unilever PLC Aktien und neu aufnehmen in den Bestand werden wir Clorox.

Aktiendepot vom 24.04.2021
Anklicken zum Vergrößern

Verkauf 100 St. Intel – WKN: 855.681 – Börse: Tradegate – Limit: bestens
Verkauf 120 St. Wells Fargo – WKN: 857.949 – Börse: Tradegate – Limit: bestens
Kauf 70 St. Unilever – WKN: A0J.NE2 – Börse: Tradegate – Limit: billigst
Kauf 25 St. Clorox – WKN: 856.678 – Börse: Tradegate – Limit: billigst

Seit dem Beginn am 01.01.2013 mit 25.000 € ist der Gesamtwert unseres Depots um 220 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 120 % zu.

Aktiendepot vom 16.04.2021

Wie angekündigt haben wir am 13.04.21 unseren Bestand an Reckitt-Beckiser verkauft. Bei einem Kurs (Tagesschlusskurs) von 78,10 € und Transaktionskosten in Höhe von 39,05 € erlösten wir 3.865,95 €.

Aktiendepot vom 16.04.2021
Anklicken zum Vergrößern

Außerdem haben wir die Quartalsdividenden aus dem Monat März von British American Tobacco und Gilead Sciences in Höhe von 153,17 € der Kasse gutgeschrieben. Unsere Liquidität beträgt jetzt 13.495,58 €. Jetzt warten wir erst einmal ab.

Seit dem Beginn am 01.01.2013 mit 25.000 € ist der Gesamtwert unseres Depots um 227 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 120 % zu.

Aktiendepot vom 09.04.2021

Legen die Aktienbörsen nur eine Verschnaufpause ein oder steht eine Wende bevor? Gemessen am KGV sind viele Aktien derzeit zu teuer. Das trifft besonders auf Werte zu, die nicht unbedingt zu den global Playern zählen. Unsere Werte gehören aber fast alle zu den großen internationalen Konzernen und die kommen noch recht gut durch die Corona bedingte Krise.

Aktiendepot vom 09.04.2021
Anklicken zum Vergrößern

Wir sind weiterhin zuversichtlich, möchten aber in der kommenden Woche unseren Wert Reckitt Benckiser verkaufen. Vielleicht ergeben sich demnächst wieder einmal günstige Kaufgelegenheiten und dafür könnten wir Liquidität gut gebrauchen.

Verkauf: 50 St. Reckitt Benckiser – Börse: Tradegate – Limit: bestens

Seit dem Beginn am 01.01.2013 mit 25.000 € ist der Gesamtwert unseres Depots um 226 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 112 % zu.

Aktiendepot vom 02.04.2021

Am 30.03.21 kauften wir 80 Stück Unilever PLC bei Tradegate zum Tagesschlusskurs von 47,60 €. Einschließlich der Transaktionskosten von 38,08 € (1 %) haben wir unsere Kasse mit 3.846,08 € belastet. 

Aktiendepot vom 02.04.2021
Anklicken zum Vergrößern

Der Gesamtwert unseres Depots ist in der vergangenen Woche leicht gestiegen. Die Kursentwicklung ist trotz hoher Bewertungen weiterhin positiv. 

Seit dem Beginn am  01.01.2013 mit 25.000,00 € ist der Gesamtwert unseres Depots um  226 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 112 % zu. 

Aktiendepot vom 26.03.2021

Am 23.03.21 verkauften wir unsere 110 Anheuser-Busch InBev über Tradegate. Für dieses Depot legen wir den Tagesschlusskurs zugrunde. Bei einem Kurs von 53,35 € und unter Berechnung von 1 % Transaktionskosten erhöht sich unser Kassenbestand um 5.809,81 €.

Aktiendepot vom 26.03.2021
Anklicken zum Vergrößern

Wir wollen den Branchenmix unseres Depots optimieren und kaufen deshalb in der kommenden Woche den inzwischen komplett britischen Markenmulti Unilever. Bekannte Marken sind u.a.: Ben & Jerry´s, Bertolli, Becel, Knorr, Langnese, Lipton, Pfanni, Axe. Der Wert ist recht günstig zu haben und bietet eine aktuelle Dividendenrendite von ca. 3,5 %.

Kauf: 80 St. Unilever PLC – Börse: Tradegate – Limit: billigst

Seit dem Beginn am  01.01.2013 mit 25.000 € ist der Gesamtwert unseres Depots um  226 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 110 % zu. 

Aktiendepot vom 19.03.2021

In der vergangenen Woche haben sich die Kurse unserer Depotwerte sehr unterschiedlich entwickelt. Bei fünf Werten sind die aktuellen Kurse niedriger als in der Vorwoche, bei neun Werten sind die Kurse gestiegen. Amgen war mit plus 6,7 % der positive Ausreißer, ExxonMobil mit minus 8,1 % der negative. Der Gesamtwert unseres Depots hat aber trotzdem mit 80.031,18 € ein neues Allzeithoch erreicht.

Aktiendepot vom 19.03.2021
Anklicken zum Vergrößern

Von Anheuser-Busch Inbev SA trennen wir uns in der kommenden Woche. Sicher gibt es hier in Zukunft auch wieder einmal eine bessere Kursentwicklung zu sehen, aber aktuell liefert der Brauereiwert nicht die Nachrichten, die wir uns wünschen. Es soll zwar wieder eine Schlussdividende gezahlt werden – die Zwischendividende wurde komplett gestrichen – aber das Management glaubt, dass die Erholung wegen gestiegener Rohstoffpreise gebremst werden könnte.

Verkauf 110 St Anheuser-Busch Inbev SA – Börse: Tradegate – Limit: bestens

Seit dem Beginn am 01.01.2013 mit 25.000,00 € ist der Gesamtwert unseres Depots um 220 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 109 % zu.

Aktiendepot vom 12.03.2021

An den Aktienbörsen geben die Bullen weiterhin den Ton an. Mit einem Gesamtwert von 79.751,63 € hat der Gesamtwert unseres Depots schon wieder ein neues Allzeithoch erreicht. Gemessen am aktuellen Gewinn sind viele Werte zu teuer, aber an den Börsen wird natürlich eher die Zukunft gehandelt und die wird von den Anlegern z. Zt. positiv gesehen. Wir glauben, dass wir noch gut aufgestellt sind und warten ab.

Aktiendepot vom 12.03.2021
Anklicken zum Vergrößern

Unser Kassenbestand hat sich gegenüber der letzten Woche um 216,96 € erhöht, weil wir die Quartalsdividenden von Exxon, 3M, Wells Fargo, Intel und Amgen aus dem Monat Februar gutgeschrieben haben. 

Seit dem Beginn am  01.01.2013 mit 25.000,00 € ist der Gesamtwert unseres Depots um  219 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 109 % zu. 

Aktiendepot vom 05.03.2021

Statt der erwarteten Konsolidierung brachte die vergangene Woche noch einmal stark steigende Kurse bei unseren Depotwerten. Mit einem Plus von 12,9 % machte ExxonMobil den größten Sprung. Der Gesamtwert des Depots liegt jetzt bei 78.106,47 € und hat damit einen neuen Höchststand erreicht.

Aktiendepot vom 05.03.2021
Anklicken zum Vergrößern

Seit dem Beginn am 01.01.2013 mit 25.000 € ist der Gesamtwert unseres Depots um 212 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 103 % zu.

Aktiendepot vom 26.02.2012

Seit dem 19.02.21 sind die Kurse unserer Aktien zum größten Teil gefallen. Wir hatten ja auch mit einer Konsolidierung gerechnet. Vielleicht ergeben sich bald wieder günstige Kaufkurse.

Aktiendepot vom 26.02.2021
Anklicken zum Vergrößern

Seit dem 01.01.2013 ist der Gesamtwert unseres Depots um 198 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 103 % zu.