Aktiendepot vom 13.10.2017

Am Ende der vergangenen Handelswoche hatte sich der Wert des Aktiendepots auf insgesamt 61.790,81 € erhöht.

Die Wertsteigerung des Aktiendepots ist dabei vor allem auf zwei Ursachen zurückzuführen: Zum einen stiegen die Kurse der meisten Depotwerte mit Ausnahme von Bank of Nova Scotia, Novo Nordisk und 3M im Vergleich zur Vorwoche weiter an, zum anderen erhöhte die Auszahlung der Dividende für mehrere Depotwerte das „Kassenkonto“ um 83,79 €.

Aktiendepot vom 13.10.2017
Anklicken zum Vergrößern

Wir erhielten die Quartalsdividenden von Becton Dickinson (23,36 $), Illinois Toolworks (39,00 $) und Pepsico Inc. (36,22 $) gutgeschrieben.

Damit hat sich der Gesamtwert des Aktiendepots seit seiner Eröffnung im Januar 2013 um 147,2 % erhöht. Im selben Zeitraum erhöhte sich der MSCI World Index um 51,2 %.

Gemäß der ‚Strategischen Aktienanlage‘ ist eine seit langer Zeit zuverlässige und möglichst steigende Dividendenzahlung durch die Unternehmen ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Depotwerte.

Wir haben in der vergangenen Woche keine Veränderungen am Aktiendepot vorgenommen.