Aktiendepot vom 27.11.2020

Einige Aktienindizes sind nach dem starken Rückgang Anfang des Jahres schon wieder auf neue Allzeithochs gestiegen. Bei unserem Depot ist es noch nicht ganz so weit. Das liegt hauptsächlich an der Entwicklung der Devisenkurse. Wir halten überwiegend US-amerikanische Aktien. Der US-Dollar ist gegenüber dem Euro seit dem Höchststand um ca. 12 % gefallen. Da wir unser Depot auf Eurobasis führen, schlägt der Kursverfall des Dollar natürlich deutlich durch.

Aktiendepot vom 27.11.2020
Anklicken zum Vergrößern

Seit dem 01.01.2013 ist der Gesamtwert unseres Depots um 178 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 94 % zu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.