Aktiendepot vom 04.12.2020

An den Weltbörsen geht es weiter aufwärts. Der MSCI World legte 1,4 % zu. Auch unser Depot hat 1,4 % zugelegt, obwohl wir nur mit 77 % investiert sind und der Dollarkurs in der vergangenen Woche um weiter 1,3 % gegenüber dem Euro gefallen ist.

Aktiendepot vom 04.12.2020
Anklicken zum Vergrößern

In der kommenden Woche werden wir Johnson & Johnson kaufen. Dieser amerikanische Gesundheitskonzern ist groß und zudem breit aufgestellt. Im abgelaufenen Geschäftsquartal sorgten z.B. Krebsmedikamente und rezeptfreie Gesundheitsprodukte für einen Umsatzanstieg um ca. 2 % auf knapp 21 Milliarden Dollar. Der Gewinn legte sogar um 4 % auf 6 Milliarden Dollar zu. Erst vor wenigen Monaten kaufte Johnson & Johnson die US-Biotechfirma Momenta. Dieses Unternehmen entwickelt Medikamente gegen Autoimmunerkrankungen. Damit baut Johnson & Johnson sein Pharmageschäft weiter aus. Dieser Konzern hat auch in Zukunft noch großes Wachstumspotenzial.

Kauf 30 St. Johnson & Johnson – Börse: Tradegate – Limit: billigst

Seit dem 01.01.2013 ist der Gesamtwert unseres Depots um 182 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 97 % zu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.