Aktiendepot vom 09.10.2020

In der vergangenen Woche haben die Kurse bei den meisten Werten zugelegt. Mit einem Kurssprung von 9 % ist AB InBev der Spitzenreiter in unserem Depot gewesen. Aber auch BASF, 3M, Wells Fargo und Parker Hannifin haben sich gut verbessert. Parker Hannifin erreichten sogar ein neues Allzeithoch.

Aktiendepot vom 09.10.2020
Anklicken zum Vergrößern

Bei dem weltgrößten Chiphersteller, Intel Corp., brach im Juli 2020 der Kurs von 62 € auf 40 € ein. Grund war die Nachricht, dass Intel bei der Entwicklung seiner neuen Prozessorgeneration mit Verzögerungen von etwa einem halben Jahr rechnet. Trotzdem hat der Marktführer im ersten Halbjahr ein Rekordergebnis abgeliefert und sogar die Jahresprognose leicht erhöht. Das macht sich auch in der Kursentwicklung bemerkbar. Der Aktienkurs ist inzwischen wieder auf fast 44 € gestiegen. Wir werden Anfang der neuen Woche Aktien von Intel kaufen.

Kauf 100 St. Intel – WKN: 855.681 – Börse: Tradegate – Limit: billigst

Seit dem 01.01.2013 ist der Gesamtwert unseres Depots um 167 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 82 % zu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.