Aktiendepot vom 10.04.2020

Wie angekündigt haben wir am Montag 40 St. Parker-Hannifin gekauft. Bei unserer Kaufentscheidung lag der Kurs noch bei 107,10 €. Bis zum Börsenschluss am Montag stieg der Kurs dann gleich auf 120,90 €. Für dieses Depot legen wir immer den Schlusskurs zugrunde. Bei einem Kaufkurs von 120,90 € und unter Berücksichtigung von 1 % Transaktionskosten entnehmen wir der Liquidität für diesen Kauf also 4.884,36 €.

Aktiendepot vom 10.04.2020
Anklicken zum Vergrößern

Die Kursbewegungen an den Aktienbörsen schwanken in dieser ersten Erholungsphase noch sehr stark. Unsere Titel Exxon und BASF haben in der vergangenen Woche mit 19 % bzw. 15 % am meisten gewonnen, Gilead Sciences dagegen verloren 7 %. Der Gesamtwert des Depots hat sich weiter um 5 % verbessert. Es ist durchaus möglich, dass es in den nächsten Wochen noch zu einer stärkeren Gegenbewegung, also allgemeinen Kursrückgängen, kommt. Es bleibt also spannend.

Seit dem 01.01.2013 ist der Gesamtwert unseres Depots um 163 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 47 % zu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.