Aktiendepot vom 27.03.2020

Wie angekündigt haben wir am Montag vergangener Woche 50 BASF nachgekauft. Der Tiefkurs an diesem Tag lag bei 38,55 €, das Hoch bei 41,685 €, der Tagesschlusskurs bei 39,80 € und damit um 37 % niedriger als bei unserem ersten Kauf. Für dieses Depot berechnen wir immer den Schlusskurs und 1 % Transaktionskosten. Wir haben die Kasse also mit 2.009,90 € belastet.

Aktiendepot vom 27.03.2020
Anklicken zum Vergrößern

Bis jetzt sieht es so aus, als sollte die Auswirkung des Coronavirus auf die Börsen tatsächlich in einer V-Formation – stark fallende Kurse, anschließend stark steigende Kurs – enden. Aber der Höhepunkt der Pandemie dürfte noch lange nicht erreicht sein. In den USA registriert man erst seit einigen Tagen eine riesige Infektionswelle. Vorsicht ist geboten.

Obwohl unser Depotwert Prudential in der letzten Woche 35 % zugelegt hat, liegt der aktuelle Kurs noch 34 % unter seinem Kurs vor der Coronakrise. Exxon Mobil ist sogar noch mit einem Rabatt von 50 % zu haben. Wir werden diese Werte besonders beobachten.

Seit dem 01.01.2013 ist der Gesamtwert unseres Depots um 138,9 % gestiegen. Der MSCI World Index legte in der gleichen Zeit 36 % zu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.