Warning: Array to string conversion in /homepages/21/d623610027/htdocs/web/wobbe/wp-includes/formatting.php on line 1098
Strategische Aktienanlage – Seite 22 – Langfristige Kapitalanlage in Aktien

Die Transaktionshistorie zum Aktiendepot

Im Sinne der ‚Strategischen Aktienanlage‘ sind wir bemüht, die Anzahl der Transaktionen für das Aktiendepot so gering wie möglich zu halten. Ein hektisches  Hin und Her zwischen vielen verschiedenen Aktien ist dem langfristigen Anlageerfolg in der Regel nicht zuträglich.

Von den im Januar 2013 zur Eröffnung des Aktiendepots gekauften zehn unterschiedlichen Aktien finden sich daher immerhin noch vier im aktuellen Depotbestand.

Wurde eine Depotposition verkauft, erfolgte unmittelbar der Kauf einer zu diesem Zeitpunkt mutmaßlich günstigeren Aktie, um weiterhin zehn unterschiedliche Aktien im Depotbestand zu haben und die Investitionsquote auf dem geplanten Niveau zu halten.

Welche Käufe und Verkäufe wir dazu bisher vorgenommen haben, können Sie nun in übersichtlicher Darstellung auf der Seite Transaktionshistorie einsehen.

Becton Dickinson (BD): Der aktuelle Spitzenreiter in unserem Depot

Was ist das für ein Unternehmen, dessen Kurs sich seit dem 07.01.2013 mehr als verdreifacht hat?

1897 gründeten Maxwell W. Becton und Fairleigh S. Dickinson das Unternehmen „Becton, Dickinson and Company“. 1906 begann man als erstes US-Unternehmen mit der industriellen Fertigung von Spritzen und Kanülen. Heute hat die Aktiengesellschaft ihren Hauptsitz in Franklin Lakes im US-Bundesstaat New Jersey und gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Medizintechnik. Sie fertigt und verkauft medizinische Hilfsmittel, Laborausstattungen und diagnostische Produkte, die im Gesundheitswesen, in der Forschung, in der Industrie sowie für den Allgemeinbedarf genutzt werden. Mehr als 40.000 Mitarbeiter in aller Welt erwirtschafteten zuletzt einen Jahresumsatz von über 12 Mrd. Dollar.

Aktionäre freuen sich über das neue Allzeithoch und die Erhöhung der Quartalsdividende um gut 10 % auf 54,5 US-Cents. Damit erhalten die Aktionäre auf das Gesamtjahr gerechnet künftig 2,18 US-Dollar. Das entspricht gerechnet auf den aktuellen Kurs einer Dividendenrendite von 0,97 %. Für die Aktien in unserem Depot beträgt die Dividendenrendite schon 2,88 %.

Die Aussichten sind weiterhin gut. Das BD-Management erwartet für das nächste Geschäftsjahr eine überdurchschnittliche Umsatzsteigerung und einen um 12 % höheren Gewinn.

Aktiendepot vom 01.12.2017

In der letzten Handelswoche erreichten die Kurse der Depotwerte 3M, Illinois Tool Works und YUM! Brands neue Höchststände.

Aktiendepot vom 01.12.2017
Anklicken zum Vergrößern

Auch der Gesamtwert des Aktiendepots hat mit nunmehr 64.432,09 € einen neuen Höchststand erreicht. Damit liegt der aktuelle Gesamtwert jetzt 157,7 % über dem Eröffnungswert von 25.000,00 € im Januar 2013.

Im selben Zeitraum hat der MSCI World Index um 54,6 % zugelegt.

Auch in der vergangenen Woche haben wir keine Veränderungen vorgenommen.

Der geneigte Leser mag nun während der vergangenen Wochen den Eindruck gewonnen haben, dass wir generell wenig Veränderungen an der Struktur des Aktiendepots vornehmen. Und mit dieser Einschätzung liegt er ganz richtig.

Eine eher geringe Anzahl wohl überlegter Transaktionen statt hektischer Ein- und Verkäufe sind ein wichtiges Merkmal der langfristig orientierten ‚Strategischen Aktienanlage‘.

Wie gering die Zahl der Transaktionen tatsächlich ist, wird deutlich werden, wenn wir in den nächsten Tagen auch die Transaktionshistorie des Aktiendepots veröffentlicht haben werden.

Wann sollte ich Aktien kaufen?

Hat der Investor in spe erst einmal die langfristige Aktienanlage als eine für ihn geeignete Anlageform ausgemacht, wird er sich gewiss fragen, wann er denn Aktien kaufen sollte.

Grundsätzlich ist immer die richtige Zeit in gute Aktien zu investieren. Die Vergangenheit zeigt, dass es für Anleger mit langfristigem Anlagehorizont  keinen großen Unterschied macht, zu welchem Zeitpunkt die Aktien gekauft wurden. Wir versuchen aber Zyklen und Trends zu erkennen und unsere Investitionsquote entsprechend anzupassen.

Aktiendepot vom 24.11.2017

Derzeit bewerten wir das allgemeine Börsenklima unverändert als gut. Dessen ungeachtet haben sich die Kurse der Depotwerte des Aktiendepots in der vergangenen Woche überwiegend seitwärts entwickelt.

Aktiendepot vom 24.11.2017
Anklicken zum Vergrößern

Der Gesamtwert des Aktiendepots in Euro beträgt nun 63.499,88 € und liegt damit 154,0 % über dem Eröffnungswert von 25.000,00 € im Januar 2013.

Im selben Zeitraum stieg der MSCI World Index um 53,9 %.

Da wir auf eine für das Aktiendepot eher ruhige Handelswoche zurückblicken, warten wir weiter ab.

Wir haben in der vergangenen Woche keine Veränderungen vorgenommen.

Warum soll ich Aktien kaufen?

Heute beginnen wir damit, einige häufig gestellte Fragen zu Aktien allgemein und zur ‚Strategischen Aktienanlage‘ im Besonderen zu beantworten.

Wir werden die Antworten zunächst in der Rubrik „Aktuelles“ veröffentlichen. Die unseres Erachtens wichtigsten Fragen und Antworten werden wir zusätzlich auch dauerhaft in eine neue Rubrik einstellen.

Wie Sie es von uns bereits gewohnt sind, dürfen Sie kurze und sachliche Antworten auf die häufig gestellten Fragen erwarten.

Fangen wir mit einer naheliegenden ersten Frage an:

Warum soll ich Aktien kaufen?

Der Sachwert Aktie ist ein guter Schutz vor Inflation und bietet langfristig wesentlich mehr Rendite als das Sparkonto, als Anleihen oder auch Gold.

Deshalb sind Aktien für uns die solide und gewinnbringende Langfristanlage.

Aktiendepot vom 17.11.2017

Am vergangenen Freitag endete eine für das Aktiendepot eher ruhige Handelswoche in deren Verlauf die Kurse der meisten Depotwerte etwas nachgaben.

Lediglich die Kurse der Aktien von Pepsico Inc., Bank of Nova Scotia und Novo Nordisk schlossen höher als eine Woche zuvor.

Aktiendepot vom 17.11.2017
Anklicken zum Vergrößern

Für die Aktien von Bank of Nova Scotia, Colgate Palmolive und Procter & Gamble erfolgte in der vergangenen Woche die Auszahlung der Quartalsdividenden, weshalb wir 157,80 US$ oder 133,49 € dem Kassenkonto gutschreiben konnten. Somit erhöhte sich der Kassenbestand des Aktiendepots von 5.237,63 € auf 5.371,12 €.

Da aber insgesamt die Kursverluste in der vergangenen Woche die Kursgewinne und die Erträge aus Dividenden überwogen, sank der Gesamtwert des Aktiendepots auf 63.674,11 €. Das entspricht einem Wertzuwachs von 154,7 % gegenüber dem Eröffnungswert des Aktiendepots von 25.000 € im Januar 2013.

Im gleichen Zeitraum legte der MSCI World Index lediglich um 51,9 % zu.

Veränderungen nahmen wir in der vergangenen Woche keine am Aktiendepot vor.

Aktiendepot vom 10.11.2017

In der vergangenen Handelswoche, die am Freitag, den 10.11.2017 endete, haben die Aktienkurse weltweit etwas nachgegeben.

Aktiendepot vom 10.11.2017
Anklicken zum Vergrößern

Entsprechend fielen – abgesehen von Pepsico Inc., Colgate und Procter & Gamble – auch die Kurse der meisten unserer Depotwerte.

Insgesamt bewerten wir das Börsenklima aber weiterhin als gut und mit einem Wertzuwachs des Aktiendepots von über 150 % in knapp 5 Jahren sind wir bestens zufrieden.

Der Gesamtwert des Aktiendepots beläuft sich jetzt auf 63.939,00 € gegenüber 25.000,00 € zum Zeitpunkt der Depoteröffnung im Januar 2013.

Auch in der vergangenen Woche haben wir keine Veränderungen vorgenommen.

Aktiendepot vom 03.11.2017

In der vergangenen Woche haben sich die Kurse der meisten Werte unseres Depots nur wenig verändert. Zwei Werte legten allerdings kräftig zu:

Der Kurs des US-Medizintechnikriesen Becton Dickinson stieg um 6 %. Der Markt honoriert, dass das Management die Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2017 angehoben hat. Nach 208 % Kursgewinn seit dem 07.01.2013 ist diese Aktie jetzt mit einem geschätzten KGV von 22 relativ hoch bewertet.

Yum! Brands, verzeichnet einen Kursgewinn von fast 6 %. Zu diesem größten Unternehmen in der Systemgastronomie gehören Kentucky Fried Chicken, Pizza Hut, Taco Bell, und andere Restaurantketten. Weltweit betreibt das Unternehmen aus Louisville, Kentucky, USA 42.500 Restaurants in 130 Ländern.

Aktiendepot vom 03.11.2017
Anklicken zum Vergrößern

Der Wert unseres Depots hat sich erhöht auf 64.181,96 €. Seit Januar 2013 beträgt der Wertzuwachs 156,7 %. In der gleichen Zeit legte der Vergleichsindex MSCI World um 52,8 % zu.

Wir beobachten derzeit zwei sogenannte „Gefallene Engel“ sehr genau, nehmen aber noch keine Veränderungen vor.

Aktiendepot vom 27.10.2017

Erfreut durften wir am letzten Freitag zur Kenntnis nehmen, dass sich der Wert des Aktiendepots auch in der vergangenen Handelswoche weiter erhöht hat und jetzt 63.558,05 € beträgt.

Aktiendepot vom 27.10.2017
Anklicken zum Vergrößern

Angesichts der gegenwärtig vorherrschenden positiven Stimmung auf den Aktienmärkten ist diese Tatsache für sich genommen nicht sehr bemerkenswert.

Viel mehr interessiert uns als langfristig orientierte Investoren der Vergleich unserer ‚Strategischen Aktienanlage‘ mit dem Gesamtmarkt – und das über den ganzen Anlagezeitraum.

Seit Eröffnung des Aktiendepots im Januar 2013 hat sich sein Gesamtwert in Euro um 154,2 % erhöht.

In der vergangenen Handelswoche haben sich außer bei Colgate Palmolive, Procter & Gamble und Novo Nordisk die Kurse aller Depotwerte erhöht.

Da der Kurs von Procter & Gamble derzeit 7,4 % unter unserem Kaufkurs liegt, könnte sich hier möglicherweise noch die Chance ergeben, günstig weitere Aktien des Unternehmens nachzukaufen. Aber gegenwärtig warten wir noch ab.

Wir haben in der vergangenen Woche keine Änderungen am Aktiendepot vorgenommen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.